Gut für Frauen? War sixx schon immer!

Unterföhring, 16. Juni 2020. Weibliche Superpower auf allen Plattformen! „Unsere Zahlen sprechen für sich: Die vergangenen zwölf Monate waren die besten seit mehr als vier Jahren, auf allen Plattformen wächst sixx um 18,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Und bereits seit zehn Jahren ist sixx der weiblichste aller Free-TV-Sender,“zieht sixx-Senderchefin Wiebke Schodder Bilanz und kündigt an: „Das zweite Halbjahr 2020 ist vollgepackt mit Highlights – insgesamt 30 Neustarts stehen an, und es bleibt dabei: Mit Serien wie ,Batwoman‘ oder der zweiten Staffel des neuen ,Charmed‘ sowie frischen Folgen und Spin-Offs unserer erfolgreichen Eigenproduktionen von ,Paula kommt…‘ über ,Enie backt‘ und der ,Late Night Show‘ bis hin zu ,Der Welpentrainer‘ hat sixx das beste Programm für junge Frauen.“

Die sixx-Highlights im Überblick:

Serieeeaaah! 222 Serien-Episoden in Erstausstrahlung

The witches are back: Nach der grandiosen ersten Staffel mit durchschnittlich 4,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 39-jährigen Frauen bringt sixx die Schwestern Mel (Melonie Diaz), Maggie (Sarah Jeffery) und Macy (Madeleine Mantock) mit der zweiten Staffel „Charmed“ ab Donnerstag, 13. August 2020, um 20:15 Uhr zurück auf den Bildschirm. In den neuen Folgen landen sie nach einem Angriff an einem geheimen Ort. Die Hexen müssen sich entscheiden, ob sie für ihre Aufgabe als „magische Drei“ wirklich vorbereitet sind …

Serien-Zuwachs: Das neue US-Serien-Spin-Off „Pretty Little Liars: The Perfectionists“ ist gleichzeitig die Fortsetzung des Teen-Dramas „Pretty Little Liars“ und basiert auf dem Roman „The Perfectionists“ der amerikanischen Bestseller-Autorin Sara Shepard. In „Pretty Little Liars: The Perfectionists“ verlässt die frischgebackene Dozentin Alison DiLaurentis (Sasha Pieterse) Rosewood und nimmt eine neue Stelle am College von Beacon Heights an. Dort trifft sie auf ihre alte Rivalin Mona Vanderwaal (Janel Parrish)… – ab Donnerstag, 13. August 2020, um 21:15 Uhr als Free-TV-Premiere.
Außerdem neu auf sixx: die erste Staffel „Batwoman“ mit Ruby Rose als Superheldin Kate Kane (ab Herbst) und die Telenovela „Betty in New York“, in der die schüchterne Betty (Elyfer Torres) aus Mexiko in New York die Erfüllung ihrer Träume sucht (ab 27. Juli 2020, 18:20 Uhr).

Was Frauen wollen: sixx hat die passenden Eigenproduktionen

Ihre Gebäck-Kreationen sind manchmal wild, immer köstlich und garantiert einfach: Enie van de Meiklokjes startet mit „Sweet & Easy“ nicht nur in eine neue Staffel – ab Ende Juli gibt’s den Enie-Genuss auch für die Ohren in ihrem neuen Podcast.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: sixx spricht Klarsex, und zwar live! In „Paula kommt – Der LIVE Talk“ (war Corona-bedingt verschoben) beantwortet Sex- und Beziehungs-Expertin Paula Lambert am 12. und 19. August 2020 erstmals in der Prime Time alle Zuschauerfragen rund um Liebe, Lust und Zweisamkeit und fordert die Community gleichzeitig auf, eigene Erfahrungen und Lösungsstrategien in Sachen Liebeskummer, Sexflaute oder auch Patchwork-Family zu teilen.

Was wäre der Sommer ohne die Lästerschwestern? Im August analysieren Melissa Khalaj und Jochen Bendel traditionell messerscharf in der „Late Night Show“ die aktuellen Ereignisse im „Promi Big Brother“-Haus.

Niedlichkeits-Offensive im Herbst: Exklusiv für sixx macht „Der Welpentrainer“ André Vogt seine Schule für tapsige Hundewelpen auf, und zwar erstmals in der Prime-Time.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 15.06.2020

Aktuelle Informationen zu sixx, einen übersichtlichen Programmkalender und Bilder zum Download erhalten Sie in der Presse-Lounge unter http://presse.sixx.de.

Downloads