​Prime-Time-Sieg für SAT.1: „Promis unter Palmen“-Finale holt 18,6 Prozent Marktanteil

  • Unterföhring, 30. April 2020. Mit dem sechsten Prime-Time-Sieg in Folge am Mittwochabend und hervorragenden 18,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen geht die erste Staffel von „Promis unter Palmen“ in SAT.1 zu Ende. Insgesamt schauten 6,18 Millionen Zuschauer (ab drei Jahren) ins

Unterföhring, 30. April 2020. Mit dem sechsten Prime-Time-Sieg in Folge am Mittwochabend und hervorragenden 18,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen geht die erste Staffel von „Promis unter Palmen“ in SAT.1 zu Ende. Insgesamt schauten 6,18 Millionen Zuschauer (ab drei Jahren) ins Finale der neuen Reality-Show. Im Anschluss holte „Promis Privat“ sehr gute 13,4 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.).

Gesamterfolg: Durchschnittlich erreichte die erste Staffel von „Promis unter Palmen – Für Geld tue ich alles“ einen Marktanteil von sehr starken 18,3 Prozent (14-49 J.) und bis zu 21,2 Prozent Marktanteil (22.4.2020). Aufgrund des großen Erfolgs wird „Promis unter Palmen“ 2021 mit einer zweiten Staffel fortgesetzt. Bereits am Mittwoch, 6. Mai 2020, um 22:20 Uhr kommt es in SAT.1zum großen Wiedersehen von Désirée Nick, Claudia Obert, Tobias Wegener, Janine Pink, Carina Spack, Ennesto Monte und Matthias Mangiapane bei „Promis unter Palmen – Die große Aussprache“ mit Moderator Jochen Schropp.

Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 30.04.2020 (vorläufig gewichtet: 29.04.2020)

Downloads