Auto Complete
Diesem Schlagwort sind keine Ergebnisse zugeordnet. Benutzen Sie bitte die Volltextsuche

​ProSiebenSat.1 TV Deutschland auf gutem Weg im Juli 2018: Plus vs. Vorjahresmonat / Plus vs. Vormonat

  • Unterföhring, 1. August 2018. Aufwärts. Die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland – SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku – schneiden trotz Sportmonat im Juli gut ab und verzeichnen ein Plus von 3,3 Prozentpunkten vs. Juni 2018 (Juni 2018: 24,4 %

Unterföhring, 1. August 2018. Aufwärts. Die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland – SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku – schneiden trotz Sportmonat im Juli gut ab und verzeichnen ein Plus von 3,3 Prozentpunkten vs. Juni 2018 (Juni 2018: 24,4 % MA) und ein Plus von 1,3 Prozentpunkten vs. Juli 2017 (Juli 2017: 26,4 % MA). Den Monat Juli schließt die Sendergruppe mit einem Marktanteil von 27,7 Prozent ab.

Zum Vergleich: Die IP-Gruppe (RTL, VOX, SUPER RTL, n-tv, NITRO und RTLplus) verzeichnet ein deutlich schwächeres Wachstum um 1,3 Prozentpunkte im Vergleich zum Vormonat und weist ein Minus von 2,1 Prozentpunkten im Vergleich zum Juli 2017 auf (Juli 2018: 22,6 % MA / Juni 2018: 21,3 %/ Juli 2017: 24,7 % MA).

Die Senderergebnisse im Einzelnen:

Läuft bei uns: SAT.1 legt wieder zu

Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ erfreut aufs Neue mit Spitzenwerten bis zu 19,0 Prozent. Der Vorabend ist neu und lässt hoffen („Genial daneben – das Quiz“ mit +0,7 Prozentpunkten über dem bisherigen Slotschnitt und „Endlich Feierabend“ mit 7,5% MA zum Start). Und in der Prime Time ist auf die Genres Serie, Spielfilm und Show/Comedy Verlass. So holt zum Beispiel die neue US-Serie „Deception“ aus dem Stand bis zu 14,6 Prozent, „Genial daneben“ in der 20:15 Uhr-Ausgabe bis zu 14,8 Prozent und der gute alte „Independence Day“ 13,7 Prozent Marktanteil. SAT.1 schließt den Monat Juli mit 7,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen ab (Relevanz-Zielgruppe Z. 14-59 J.: 8,1 % MA) und legt im Vergleich zum Juni wieder deutlich zu (Junischnitt: 6,9 % MA, Z. 14-49 J.). Im August warten u.a. „Das Krimi-Duell – der perfekte Mord“ 1.8.), „Die Unglaublichsten …“ mit Sonya Kraus (ab 8.8.) und endlich die neue Staffel „Promi Big Brother“ (ab 17.8.).

Gewinner! ProSieben mit Rekorden und Bestwerten im Juli

ProSieben ist der große Gewinner im TV-Markt im Juli: In seiner Relevanz-Zielgruppe (Z. 14-39 J.) feiert ProSieben trotz WM den erfolgreichsten Monat des Jahres – und ist mit 13,0 Prozent Marktanteil natürlich Marktführer. In der klassischen Zielgruppe (Z. 14-49 J.) stellt ProSieben seinen Jahres-Bestwert ein. Mit 9,6 Prozent Marktanteil gewinnt ProSieben +1,2 Prozentpunkte im Vergleich zum Juni und +0,7 Prozentpunkte im Vergleich zum Juli 2017. Kein anderer Nicht-WM-Sender wächst im Juli so stark. Woran liegt das? ProSieben punktet in allen Zeitschienen – insbesondere in der Access mit seinen Magazinen „taff“ und „Galileo“. Am vergangenen Donnerstag sind die ProSieben-Sommerspiele mit „Schlag den Star“ sehr erfolgreich gestartet.

Mensch, Otto! Runder Geburtstag des Kultkomikers beschert kabel eins Spitzenquoten im Juli

Geburtstage muss man feiern, und runde erst recht! Die Geburtstagssause zu Otto Waalkes‘ 70. und starke Factual-Formate bescheren kabel eins im Juli ein Plus von 0,4 Prozentpunkten. Den Fußball-WM-Monat schließt der Sender damit mit guten 4,7 Prozent Marktanteil ab (Juni 2018: 4,3 % MA, Z. 14-49 J.). Besonders stark liefen die exklusive Dokumentation „OTTO – Die Doku“ und „Otto“-Spielfilme in der Jubiläums-Woche (bis zu 8,2 % MA), „Abenteuer Leben täglich“ (bis zu 7,8 % MA) und Blockbuster-Klassiker wie „Shaft – noch Fragen?“ (bis zu 8,4 % MA). Neu im August: In der Access Prime startet die zweite Staffel von „Gekauft, gekocht, gewonnen“, unter anderem mit Sterne-Köchin Lea Linster (ab 20.8.). Mit „Unser Kiosk – Trost und Prost im Viertel“ (ab 16.8.) und „Der große Urlaubsreport – So machen wir Deutschen Ferien“ (ab 26.8.) zeigt kabel eins zwei neue Factual-Formate in der Prime Time.

sixx mit bestem Juli seit drei Jahren

Bester Juli seit 2015: sixx erreicht 1,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und liegt damit nicht nur vor Juli 2016 (1,3 % MA) und 2017 (1,2 % MA), sondern auch klar über Vormonat (Juni 2018: 1,2 % MA). Intrigen bei „The Royals“, viel Liebe bei „This Is Us“ oder Crime mit Charme bei „Castle“ – vor allem die US-Serien waren die Quotentreiber des Monats. In der Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen geht es mit 1,8 Prozent Marktanteil ebenfalls bergauf (Juni 2018: 1,6 % MA). Im August reiben sich auf sixx Jochen Bendel und Melissa Khalaj am Lästerlagerfeuer die Hände, ab 17. August 2018 in „Promi Big Brother – Die Late Night Show“. 

Nicht Silber, sondern Gold! SAT.1 Gold weiter stark mit 1,6 Prozent Marktanteil im Juli

SAT.1 Gold bleibt im Juli stabil und schließt den Monat mit guten 1,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern ab (Juni 2018: 1,6 % MA). In der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen hält SAT.1 Gold das starke Niveau vom Juni und legt im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,2 Prozentpunkte zu: 2,8 Prozent Marktanteil (Juli 2017: 2,6 % MA). „Im Kopf des Verbrechers“ überzeugte mit Werten von bis zu 3,3 Prozent Marktanteil (F. 40-64 J.; Z. 14-49 J.: bis zu 1,8 % MA). Ausblick August: Maximilian Arland und Evelyn Weigert fahren in „Der Schlagerbulli – Heimat on Tour“ (ab 16.8.) quer durch Deutschland und besuchen Stars wie Ross Antony oder Anna Maria Zimmermann.

Rekord-Hoch im Juli! ProSieben MAXX feiert mit 1,8 Prozent den stärksten Monat seit Senderstart

Ein Juli zum Jubeln für ProSieben MAXX! Der Männersender schließt den Monat mit ausgezeichneten 1,8 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ab. Das ist der beste Monat in der Sendergeschichte – und ein kräftiges Plus von +0,4 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahreswert (Juli 2017: 1,4 % MA). In seiner Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Männer kommt der Sender auf starke 2,8 Prozent Marktanteil. Zu den Quoten-Garanten im Juli zählten u.a. Anime-Formate wie „Dragon Ball Z Kai“ (bis zu 6,4 % MA, E. 14-49 J.) am späten Nachmittag und Filmreihen wie „Naruto Shippuden“ (bis zu 4,0 % MA) in der Prime-Time am Freitag. Ebenfalls stark liefen die WWE-Shows „SmackDown“ (bis zu 3,5 % MA) und „RAW“ (bis zu 3,3 % MA). Sportliche Highlights im August: Am 22.8. kehrt „ran eSports. Professional. Gaming. Magazine“ mit neuen Folgen am Mittwochabend zurück. Am 26.8. zeigt „ran Football“ zwei NFL-Preseason Games live ab 22:00 Uhr.

kabel eins Doku steigert sich wieder auf Rekordniveau

kabel eins Doku läuft im WM-Monat zu Bestform auf und steigert sich erneut auf den Rekordwert von 0,7 Prozent Marktanteil. Starke Real-Crime-Abende, die neu gestartete Reihe „Rätselhafte Geschichte“ sowie „Die Schatzsucher von Oak Island“ in der Sonntag-Prime-Time mit bis zu 1,5 Prozent Marktanteil überzeugen im Juli besonders (alle Werte: Z. 14-49 J.). Highlights im August: Die „Projekte der Superlative“ feiern ab 14.8. in der Daytime ihre Deutschlandpremiere. „Kultautos – Die Auto-Retter“ starten am 24.8. um 17:50 Uhr als Free-TV-Premiere.

Downloads
Ansprechpartner
  • Communications / PR / Communication Projects
    Susanne Lang
    Kommunikation / PR / Communication Projects, Vice President Communication Projects
    Tel. +49 [0]89 9507-1183Susanne.Lang@ProSiebenSat1.com