ProSiebenSat.1 TV Deutschland: bestes Quartal 2019

Unterföhring, 1. Oktober 2019. Quartal für Quartal immer besser: Mit 28,6 Prozent Marktanteil erzielen die Sender der ProSiebenSat.1 TV Deutschland – SAT.1, ProSieben, Kabel Eins, sixx, SAT.1 GOLD, ProSieben MAXX und Kabel Eins Doku – das stärkste Quartal des Jahres. Im gesamten Jahr 2019 liegt die Gruppe mit 28,3 Prozent Marktanteil schon jetzt über dem Year-to-date des Vorjahres (YTD 2018: 27,5 % MA). Den September 2019 schließt ProSiebenSat.1 TV Deutschland mit 28,2 Prozent Marktanteil ab.

Die Senderergebnisse im Einzelnen:

ProSieben steigert seine digitale Performance um 12 Prozent

Das ist stark. Im Vergleich zum August wächst die digitale Performance von ProSieben im September um satte 12 Prozent. Das liegt vor allem an den überragenden Views für das Erfolgsprogramm „The Voice of Germany“: Claudia Emmanuela Santosos Version von „Never Enough“ kommt bislang auf mehr als 15,8 Million Views – ungefähr so viel wie das sagenumwobene Rezo-Video. Spitzenwerte holt #TVOG auch im TV – genauso wie „Das Duell um die Welt“ und „Late Night Berlin“, das mit 15,2 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) ein Allzeithoch erreicht. Insgesamt schließt ProSieben den September mit verhaltenen 9,1 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) ab – knapp unter den Werten im September 2018. Im Oktober zeigt der Sender Shows, Shows, Shows: samstags „Das Duell um die Welt“ (5.) und „Die Live-Show bei dir zu Hause“ (12. und 26.10.). Dienstags „Joko & Klaas gegen ProSieben“ (8., 15., 22., 29.10.). Dazu natürlich an jedem Donnerstag weiter „The Voice of Germany“.

SAT.1 punktet mit starken Stimmen, ausgefuchsten Tieren und zweitem Göhte

Das macht Laune: „The Voice of Germany“, „Zoomania“, „Fack ju Göhte 2“, „Auf Streife“, „LUKE! Die Greatnightshow“, „Das große Backen“ und das immer wieder herausragende „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ sorgen in SAT.1 für Quotenfreuden bis zu 18,5 Prozent Marktanteil. Auf den digitalen Plattformen punktet ebenfalls das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ mit 8,9 Mio. Video Views (+13 %). Außerdem hat die Backsaison begonnen: „Das große Backen“ beschert mit rund 5,8 Mio. Video Views ein Plus von fast 500 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Mit 8,0 Prozent Marktanteil beendet SAT.1 sein bestes Quartal des Jahres, im September erreicht der Sender 8,0 Prozent (RZG Z. 14-59 J.: 7,7 bzw. 7,6 % MA). Der Oktober in SAT. 1 wird lecker und spannend: „The Taste“ startet morgen Abend mit den neuen Coaches, Maria Groß und Tim Raue, neben Frank Rosin und Alexander Herrmann in die siebte Staffel und „Todesfrist – Nemez und Sneijder ermitteln“ mit Josefine Preuß macht am 7.10. den Auftakt der SAT.1-Krimis im Herbst 2019.

„Bundespolizei LIVE“ und „Trucker Babes“ setzen Ausrufezeichen bei Kabel Eins

Erfolgreiche Eigenproduktionen, starke Spielfilme und eine Live-Premiere: „Bundespolizei LIVE“, das erste Live-Factual-Event im deutschen Fernsehen, erzielt mit der Parallel-Übertragung bei Kabel Eins und Kabel Eins Doku sehr gute 6,5 Prozent Marktanteil. Die TV-Premiere sorgt auch in der jüngeren Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen mit 9,4 Prozent Marktanteil (ebenfalls beide Sender) und im Social Web für viel Gesprächsstoff. Die „Trucker Babes“ bleiben mit bis zu 7,0 Prozent im TV und zwei Millionen Video Views auf den digitalen Plattformen in der Erfolgsspur. Auch „Abenteuer Leben täglich“ punktet am Vorabend weiterhin mit herausragenden Quoten von bis zu 9,9 Prozent. Spielfilme wie „Stephen Kings Es“ und „Transformers“ überzeugen mit bis zu 10,7 Prozent Marktanteil. Den September schließt Kabel Eins mit guten 4,9 Prozent Marktanteil ab. Im Oktober rollen am Sonntag weiter die „Trucker Babes“ durch die Prime Time, ehe ab 27.10. die „Trecker Babes“ das Steuer übernehmen. Am 24.10. startet außerdem eine neue Staffel von „Die Klinik“.

sixx: Mit US-Serien zum besten September!

1,6 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.)! So gut lief es für sixx im September noch nie. Vor allem die US-Serien „Charmed“, „Cold Case“, „Ghost Whisperer“ oder auch „Lucifer“ holen hervorragende Werte. In der sixx-Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Frauen erreicht sixx gute 2,0 Prozent Marktanteil. Auch online setzt sixx seinen Wachstumskurs fort und legt bei den Video Views im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6 Prozent zu. Im Oktober bringt sixx mit der zweiten Folge von „Paulas Paarexperiment“ (2.10.) und der Tattoo-Doku „Cover up on holiday“ (ab 4.10.) zwei neue Eigenproduktionen on air.

SAT.1 GOLD: Spitzenquartal mit 1,7 Prozent Marktanteil

SAT.1 GOLD schließt das dritte Quartal 2019 mit hervorragenden 1,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern und dem besten Quartal des Jahres ab (+ 0,1 Prozentpunkte vs. Q2 2019). Im September bestätigt der Sender den sehr guten Marktanteil von 1,7 Prozent (August 2019: 1,7 % MA). Einen goldenen Start in den Herbst legt SAT.1 GOLD in der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen hin: sehr gute 3,4 Prozent Marktanteil (+0,3 Prozentpunkte vs. September 2018). Besondere Tierliebe und eine neue britische Kultserie zeigt SAT.1 GOLD im Oktober mit „Tierisch engagiert – Der goldene Fressnapf 2019“ (3.10.), neuen Folgen von „Letzte Chance für 4 Pfoten“ mit Jochen Bendel und Matthias Bendel-Pridöhl (ab 10.10.) und der Free-TV-Premiere von „Grantchester – Ermittler im Auftrag des Herrn“ (ab 25.10.).

Jahresbestwert! ProSieben MAXX jubelt über 1,9 Prozent im September

Die NFL meldet sich mit Rekordwerten zurück und beschert ProSieben MAXX am 8. September mit einem Tagesmarktanteil von 4,2 Prozent (Z. 14-49 J.) den erfolgreichsten Tag in seiner Sendergeschichte. Der Männersender punktet im September außerdem mit College Football und Rugby und präsentiert sich in Top-Form: ProSieben MAXX schließt den Monat mit 1,9 Prozent Marktanteil ab – das ist der bislang beste Monat des Jahres (September 2018: 1,8 % MA). Mit phänomenalen 3,6 Prozent Marktanteil feiert der Sender in seiner Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Männer den höchsten Wert seit Senderbestehen. Mit jeder Menge Football, Rugby und weiteren U21-EM Qualifikationsspielen (10. und 15.10.) setzt ProSieben MAXX weitere sportliche Akzente im Oktober.

Kabel Eins Doku weiter gut in Form

„Rick – Der Restaurator“ mit 2,4 Prozent Marktanteil in der Daytime. „Achtung Kontrolle!“ mit 1,9 Prozent am Vorabend. „Fatales Vertrauen – Dem Mörder so nah“ mit 2,0 Prozent in der Prime Time. Kabel Eins Doku bleibt mit seiner breiten Programmvielfalt weiter in der Erfolgsspur. Der Sender steigert sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 0,2 Prozentpunkte und schließt den September mit sehr guten 0,9 Prozent Marktanteil ab. Frisches Programm im Oktober: Eine neue Staffel von „Homicide Hunter – Dem Mörder auf der Spur“ startet am 16.10. um 20:15 Uhr in deutscher Erstausstrahlung.

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE (ohne Joyn) | Google Analytics I Webtrekk I ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 01.10.2019 für den Zeitraum 01.09.-30.09.2019; vorläufig gewichtet: 27.09.-30.09.2019. Gruppen-Marktanteile: Berechnung über Summe der Sendermarktanteile inkl. aller Nachkommastellen – Abweichung von der Summe der einzelnen Sendermarktanteile ist deshalb möglich. Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre.

Downloads